Dienstag, 29. November 2016

Sehet die erste Kerze brennt...

... auf meinem frisch fertig gestelltem Adventskranz. Aber den poste ich heute nicht sondern
wieder eine Weihnachtskarte, die purzeln momentan nur so aus meinem Kopf :-).



Am Wochenende hatten wir einen Überraschungsgast über Nacht bei uns,
meine kleine Cousine Vanessa.
Sie war am Samstagabend mit ihrem Bruder und ihren Eltern bei uns zu einem spontanen Besuch.
Wir haben Pizza gegessen und Michi hat mit meinem Cousin Lego gebaut
und alle hatten einen schönen Abend.
Als es dann ans Heimgehen ging, wollte Vanessa lieber da bleiben,
sonst hätte Sie nämlich am nächsten Tag mit Ihrem Bruder in die Kirche gemusst :D.
Da konnte ich natürlich nicht nein sagen und hab ihr angeboten, dass Sie bei uns schlafen kann.
Es ist immer wieder schön, wenn ein Kind ganz leuchtende Augen bekommt,
wenn es sich über etwas freut :-)
Am Morgen musste die kleine zwar mit Michi noch was für die Schule lernen
aber danach war die Zeit wieder frei um unseren Lian zu bespaßen,
Blödsinn zu machen und Pancakes zu machen.

Mittags waren wir dann wieder bei meiner Oma in Scheinfeld zum Essen.
Da unser Kleiner aber ein bisschen schlecht drauf war,
dachten wir dass wir einen kleinen Ausflug machen könnten.
Meine Verwandtschaft wollte nach Markt Bibart auf Weihnachtsmarkt.
Doch ich wollte lieber nach Wiesentheid in die "Toskana", eine Gärtnerei
die jedes Jahr einen kleinen Weihnachtsmarkt mit Waffeln,
Glühwein und anderen schönen Sachen veranstaltet.

Also haben wir unsere kleine Familie zusammengepackt und sind zu dritt aufgebrochen.
Allerdings war vor Ort irgendwie dann doch nicht so viel geboten.
Wir haben uns umgesehen, ein bisschen gestöbert, aber irgendwie fanden wir beide,
dass es letztes Jahr schöner war.
Dann haben wir uns gedacht zu Hause ist sowieso mehr dekoriert als auf jedem Weihnachtsmarkt
:-) deshalb sind wir wieder zurück gefahren und haben uns da noch einen schönen Nachmittag
gemacht.

Hoffentlich hattet Ihr ein schönes Wochenende und habt
vielleicht schon die ersten Weihnachtsmärkte unsicher gemacht.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.
Eure Frau Kasper


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen