Sonntag, 13. November 2016

Moos aus dem Zauberwald...

... hat auch im bräunlichen Herbstwald eine wunderschöne grüne Erscheinung.
Auch Hirsche, so wie auf meiner Karte, könnten einen Vorliebe für die Farbe haben.



Warum Zauberwald? Ich gehe jedes Jahr im Herbst ein bisschen Moos sammeln,
um die ein oder andere Kreation damit zu verfeinern, 
oder fast komplett daraus zuerstellen. 
Und eben dieser Wald hat eine ganz besondere Ausstrahlung, 
denn auch bei schlechtem Wetter kann man sich an den dichten satten Moosteppichen kaum satt sehen. 
Hat irgendwie etwas von Irlands grünen Wiesen nur eben mit recht vielen Bäumen darauf :-)
So sind wir auch dieses Jahr wieder schnell fündig geworden und haben die restliche
Zeit eher zum Spazieren genutzt.




Laufen waren wir heute auch wieder, aber mit nur einem Teil der Familie (was trotzdem
für den ein oder anderen wie eine halbe Völkerwanderung ausgesehen haben mag :-) ).
Meine Oma macht die Weltbesten Schnitzel und nach dem wir uns alle ausgiebig den
Magen vollgeschlagen haben, hatten wir einen Verdauungsspaziergang bitter nötig.
Den ein oder Anderen Eindruck habe ich Euch wieder auf Bild gebannt.






Hoffentlich hattet Ihr ein schönes Wochenende.

Habt einen schönen Abend und bis bald.
Eure Frau Kasper

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen